19°/ 9° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Meinungsforum

04.11.2012, 22:06   # 1
Redaktion
Erfahrener Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 29.11.2009
Beiträge: 993.159
Standard Tom Hanks und Halle Berry verstehen "Wetten, dass ...?" nicht

Die beiden Hollywoodschauspieler Tom Hanks und Halle Berry haben das Konzept der "Wetten, dass ...?"-Sendung, deren Gäste sie am Samstagabend waren, offenbar nicht wirklich verstanden.

Zum Artikel
Mit Zitat antworten
04.11.2012, 23:00   # 2
MartinS
Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 06.06.2011
Beiträge: 37
Standard

"...das Mikro steckte nicht richtig in meinem Ohr..."

Ha, ha, ha - wer sich ein Mikro ins Ohr steckt, sollte vielleicht mal eine kleine technische Nachschulung absolvieren...
Mit Zitat antworten
05.11.2012, 06:29   # 3
Duhden
Gesperrt
- offline -
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 709
Standard

Die Sache mit dem Mikrofon im Ohr ist in der Tat witzig, zumindest wenn man einen technischen Hintergrund hat.
Mit Zitat antworten
05.11.2012, 10:28   # 4
Nurso
Erfahrener Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 474
Standard Andere TV Kultur

In Nordamerika sind halt nur lokale Sportveranstaltungen von gleicher Länge, der Rest ist halt "schneller"!!!!

Dieses unabhängig vom Mikro im Ohr, da kann man halt nichts verstehen, und dem wirklich zu langatmigen Verlauf mit immer wiederkehrenden gleichen Gästen und Künstlern. Da hat der Tom Hanks schon aufgepasst! Ich habe halt einmal reingeschaut, aus o.a. Gründen dann jedoch lieber mein Buch gelesen.

Ach so, dass nun natürlich auch Politik unter Einbeziehung der Medien (man hat ja überall seine Freunde und Gönner) gemacht wird, ja dieses ist doch klar! Mal schauen, wie lange der Lanz dieses noch machen darf!
Mit Zitat antworten
05.11.2012, 12:58   # 5
 
Benutzerbild von Peter
Peter
Erfahrener Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 5.479
Standard Naja,

diese Sendung, von Show will ich garnicht reden, war früher schon blöd und albern.
Sie bot lediglich eine Bühne für diesen alternden Selbstdarsteller Gottschalk, der sich selbst wohl jedesmal am Meisten feierte, bei seinen belanglosen, oberflächlichen Smaltalks.

Jetzt ist die Sendung noch doofer und primitiver geworden.
Dieser arrogante Moderator mit der zu kurzen Jacke, der sich mit seinen merkwürdigen Witzen- Vergleich Brüderle und Romney- na den Romney verstehen wir wenigstens, kann bei Amis schnell mal ganz falsch aufgefasst werden.
Vernünftige Talks, Mangelware.
Alles noch blöder.
Dann diese Geschichte um die Assistentinnen Rolle (RTL verbot den Auftritt dieser "Dicken") mit Atze Schroeder, peinlich.
Dann, wie er sich bei der Hervorhebung seiner eigenen Fähigkeiten selber zum "Horst" macht, Liegestütze mit Bierkiste, Laufen (toll), Sackhüpfen (Wahnsinn) und Klavierspielen auf Amateurniveau (kennt man auch schon lange) beweisen nur, dass auch Lanz diese Bühne zur Selbstdarstellung nutzt.
Das ist anscheinend von den ZDF Chefs so gewollt, dass aber über 10 Mio. Bundebürger diesen Quatsch auch noch gut finden, kann man überhaupt nicht mehr verstehen.
Jetzt lassen sich die Leute nicht nur bei den "Privaten" verblöden, nee, es geht jetzt auch bei den Öffentlich Rechtlichen problemlos.
Nur auf einem "Anderen Niveau".

P.S.
Ausserdem, sollte man diesen Übersetzer feuern.
Der kann sich sein Lehrgeld wiedergeben lassen.

Geändert von Peter (05.11.2012 um 13:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
05.11.2012, 13:29   # 6
mr jam jam
Erfahrener Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 679
Standard Wetten dass ... nicht verstanden?

Also ich halte Tom Hanks für einen der besten Schauspieler.
Das er das sehr einfache Prinzip von Wetten Das ... auch nach seinem zweiten Besuch in der Sendung nicht versteht ist schon befremdlich.
Sicher waren einige Aktionen nicht unbedingt für eine Samstagabend-Show mit internationalen Stars geeignet ( z.B. die alberne Mützen), aber zu bemängeln, dass ein Ohrhörer nicht richtig sitzt oder man nicht den Sinn einer Sendung versteht ist eher ärmlich.
Was nicht sein darf sind allerdings schlechte Simultan-Dolmetscher.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.