Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Meinungsforum

07.12.2011, 13:18   # 1
 
Benutzerbild von HAZ-Moderator
HAZ-Moderator
Administrator
- offline -
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 1.285
Standard Die neue HAZ App für iPhone und Android Smartphones

Mehr Inhalte, große Bildergalerien und Push-Nachrichten bei wichtigen Ereignissen: Die Nachrichten-App „HAZ mobil“ erscheint ab sofort in einer völlig überarbeiteten Version. Neben einem verbesserten Funktionsumfang können die App-Nutzer künftig die PDF-Ausgabe der HAZ unterwegs lesen – erstmals auch auf Android-Smartphones

Zum Artikel
__________________
Freunde werden? Triff die HAZ auf Facebook unter www.facebook.com/HannoverscheAllgemeine
Mit Zitat antworten
04.02.2012, 18:58   # 2
dso
Neuer Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 04.02.2012
Beiträge: 5
Standard Verbesserter Funktionsumfang?

Ich habe eine frühere Version der App gekauft, als sie noch kostenpflichtig war. Seit dem letzten Update ist die App nun praktisch unbrauchbar. Obwohl ich sogar ein ePaper-Abo fürs iPad habe, bekomme ich in der iPhone-App keine Inhalte zu sehen.

Bitte erklären Sie mir, inwiefern mir die neue App einen "verbesserten Funktionsumfang" bietet.
Mit Zitat antworten
29.02.2012, 21:35   # 3
dso
Neuer Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 04.02.2012
Beiträge: 5
Standard

Keine Antwort ist auch eine Antwort
Mit Zitat antworten
05.03.2012, 11:30   # 4
9731627858
Neuer Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 11
Frage HAZ-Apps auch für Windows Phone 7 erhältlich?

Hallo, HAZ-Online-Team,

die neue digitale Offensive der HAZ ist ja schön und gut, aber: Wird es auch Apps für Nutzer von Windows Phone 7 geben? Ich lese nur iPhone und Android - denkt bitte auch an Windows-User! Schön wäre auch ein mobiles Webangebot, z.B. unter mobil.haz.de
Mit Zitat antworten
10.05.2012, 20:31   # 5
basti86
Neuer Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 27
Daumen runter HAZ mobil ein schlechter Witz

Zitat:
Zitat von HAZ-Moderator Beitrag anzeigen
Mehr Inhalte, große Bildergalerien und Push-Nachrichten bei wichtigen Ereignissen: Die Nachrichten-App „HAZ mobil“ erscheint ab sofort in einer völlig überarbeiteten Version. Neben einem verbesserten Funktionsumfang können die App-Nutzer künftig die PDF-Ausgabe der HAZ unterwegs lesen – erstmals auch auf Android-Smartphones

Zum Artikel
Schaut man sich die Bewertungen der User in Apple's Appstore und in Google's Android-Market an, kann man die App getrost links liegen lassen, für eine instabile App, die regelmäßig abstürzt bzw. Artikel nicht laden kann, noch Geld zu bezahlen ist ein absoluter Hohn. Wenn man als Abonennt für bezahlten Inhalt noch obendrein Werbung um die Ohren bekommt, wo man aus der App herausgeführt wird, und der Smartphone-Browser unbekannte Internetadressen öffnet, dann man als Abonennt einen dicken Hals kriegen.

Andere Tageszeiten haben Videos, interaktive Grafiken und vorallem stabiliere Apps, die nicht leicht abstürzen. Außerdem dass die HAZ 24-App besser aktualisiert wird, jedoch nur für Tablet erscheint, ist ein absoluter Hohn von Madsack gegenüber seinen Lesern. Es läuft nicht jeder Leser von Madsack mit Smartphone und Tablet gleichzeitig durch die Gegend.
Die HAZ mobil-App sollte besser mit der HAZ 24-App zusammengelgt werden, nur so kann Madsack die Entwicklung von der gedruckten Zeitung zum mobilen Internet schaffen, ansonsten gehen die Leser weg von Madsack.
__________________
Durch die Leidenschaft lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß.
Mit Zitat antworten
18.05.2012, 21:49   # 6
jodili
Neuer Benutzer
- offline -
 
Registriert seit: 18.05.2012
Beiträge: 2
Bse HAZ mobil: Dilettantisches Marketing!

Wie kann man nur so blöde sein, seine treuen Print-Abonnenten dermaßen vor den Kopf zu stoßen?

Ich konnte es erst gar nicht glauben, als ich mich bei der einmal gekauften App (mit dem Versprechen, dort als Abonnent seine HAZ bei Bedarf auch online lesen zu können) nach einem Update plötzlich nicht mehr mit meinem Servicecenter-Login anmelden konnte. Nun soll ich für das Lesen derselben Inhalte wie in der bezahlten Print-Ausgabe auf dem iPhone extra bezahlen? Über einen normalen Internet-Browser oder eine iPad-App sind diese Inhalte über mein Abonnenten-Login ja auch unentgeltlich lesbar - oder soll das demnächst auch noch kostenpflichtig werden? Dummer geht's nicht!

Interessanterweise scheinen Appstore-Rezensionen zu HAZ mobil nach diversen Negativst-Beiträgen ("Sauerei", "Abzocke", ...) wohl gesperrt worden zu sein. Seit dem 27.4. hat es nur einmal jemand am 9.5. geschafft, eine weitere 1*-Meldung unterzubringen. Mir ist das trotz diverser Versuche bisher jedenfalls nicht gelungen.

Aber hier wird ja auch moderiert - bin gespannt, ob dieser Beitrag als "Spam" rausgefiltert werden wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.